HOTELKAUFLEUTE

Dein Ding ist die Vielseitigkeit? Auch als Hotelkaufmann/-frau ist nämlich eigentlich ein Tausendsassa gefragt, ein Allrounder mit echten Kommunikationsqualitäten und Neugierde, die für mehr als nur einen Arbeitsbereich und -schwerpunkt reicht. Und auch hier gibts wie schon bei den Hotelfachleuten eine Reise durch die verschiedenen Abteilungen im Hotel: Empfang, Housekeeping, Verkauf – und immer nahe am Gast.
Fast könnte man also den Text einfach noch einmal wiederholen … Aber halt, der Teufel liegt im Detail: Hotelkaufleute durchlaufen eine kaufmännische Ausbildung. Zahlen spielen bei der kaufmännisch ausgerichteten Ausbildung zum/zur Hotelkaufmann/-frau also eine größere Rolle. Dein Talent zum Planen, Rechnen und Organisieren sind sehr willkommen!

Hotelkaufleute steuern kaufmännische Prozesse im Hotelbetrieb und in der Hotelorganisation. Sie koordinieren die betrieblichen Bereiche nach wirtschaftlichen Vorgaben. Ihr Arbeitsgebiet ist die kaufmännische Steuerung und Kontrolle, insbesondere im Rechnungswesen und in der Personalwirtschaft. Sie kalkulieren Betten und Einkäufe für die Geschäftsbücher und kümmern sich um das Zahlungs- und Kreditwesen. Hotelkaufleute erstellen Rechnungen, werten betriebliche Kennzahlen aus, errechnen Kosten und Erträge und bearbeiten Beschaffungsvorgänge. Sie führen Personalplanungen aus, beraten Gäste und führen die Korrespondenz.

Wer das alles aus dem Effeff beherrscht ist heiß begehrt und nach der Ausbildung hast du alle Aufstiegschancen, auch bei uns im Hotel FREIZEIT IN. Und wenn du nach der Ausbildung auch noch eine Weiterbildung draufsetzen möchtest, hast du auch da viele Möglichkeiten – auch bei uns.

Ausbildungsvoraussetzungen

  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • gute Umgangsformen
  • rasches Auffassungsvermögen
  • Organisations- und Planungstalent

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre

Ausbildungsinhalte

  • Gäste empfangen, beraten und betreuen
  • Allgemeine Büroorganisation
  • Verkaufsgespräche führen und Angebote erstellen
  • Veranstaltungen planen, organisieren und durchführen
  • Marketingmaßnahmen entwickeln, durchführen und kontrollieren
  • Personaleinsatz planen, Gästekorrespondenz führen, Warenwirtschaft
  • Rechnungswesen

Berufsschule

  • BBS 2 der Region Hannover

Aufstiegschancen

  • Hoteldirektor
  • Bereichsleiter
  • Direktionsassistent
  • Head of Sales | Front Office Manager
    Bankett Manager | 1. Hausdame
  • Verkaufs-Teamleiter | Shift Leader
    Bankett-Assistent | Floor Supervisor
  • Verkaufs-Koordinator | Front Office Mitarbeiter
    Bankett-Mitarbeiter | Assistent

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Meisterkurs (Hotelmeister)
  • Fachwirt im Gastgewerbe (IHK)
  • Hotelfachschule (staatl. geprüfter Gastronom oder Betriebswirt)
  • Auslandsaufenthalte
  • Fachseminare
  • Fremdsprachenkurse
Interesse?

Dann ruf uns an ( Tel.: 0551 9001-0) oder schick uns eine Mail. Deine Ansprechpartnerin ist unsere Personalleiterin Christine Lueddecke, Mail: christinelueddecke@freizeit-in.de

Wir freuen uns auf Dich!

Cookie-Einstellung

Um diese Webseite im vollständigen Funktionsumfang zu nutzen, werden Cookies benötigt. Mehr Informationen zum Datenschutz

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Es werden Cookies dieser Webseite sowie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies wie Google Analytics eingebunden.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück